Black Canyon Alaska im Test

Details
230 cm x 80/55 cm groß
Packmaß ca. 25 cm x 36 cm
Hohlfaserfüllung
Innenmaterial Polyester-Baumwoll-Gemisch (65 %, 35 %)
Temperaturbereich 3°C/ 0°C/ -5°C

Mit dem Alaska hat Black Canyon einen Schlafsack für den Outdoorbereich entwickelt. Dieser ist atmungsaktiv und wasserabweisend, wodurch ein hoher Schlafkomfort gewährleistet wird. Sein geringes Gewicht macht ihn zum idealen Begleiter auf längeren Wandertouren. Die Kombination aus Außen-, Innenmaterial und Füllung ermöglichen auch die Nutzung in den kälteren Jahreszeiten. Zudem ist der Black Canyon Alaska in vier unterschiedlichen Farben zu erhalten.

Der Black Canyon Alaska im Test

Black Canyon AlaskaMit seinen 1600 Gramm zählt der Alaska von Black Canyon zu den leichteren Modellen, was ihn gerade für ausgiebige Wanderrouten und Erlebniscamping interessant macht. Sowohl Verarbeitung als auch die verarbeiteten Materialien lassen nichts bemängeln. Die nähte sind sauber verarbeitet und auch die Reißverschlüsse sind hochwertig gefertigt. Beim Außenmaterial greift Black Canyon auf 190T Nylonstoff zurück. Dieser ist wasserabweisend und macht den Schlafsack strapazierfähig. Das Innenmaterial besteht aus einem Baumwoll-Polyester-Gemisch, welches besonders atmungsaktiv ist und einen guten Schlafkomfort ermöglicht. Gefüllt ist der Alaska von Black Canyon mit einer speziellen Hohlfaserfüllung, so dass der Nutzer auch bei Kälte gut warm gehalten wird. Hier ist auch der eingearbeitete Wärmekragen von Vorteil. Obwohl der Alaska atmungsaktiv ist, macht sich stürmischeres Wetter nur wenig im Inneren bemerkbar. Mit den Maßen von 230 cm x 80/55 cm bietet er genügend Bewegungsfreiheit im Inneren, was den Schlafkomfort nochmal erhöht. Auch für größere Menschen ist das Modell von Black Canyon geeignet. Das Zusammenpacken ist bei diesem Schlafsack keine allzu schwere Herausforderung und auch das Verstauen im Packsack war in kurzer Zeit erfolgt. Positiv ist auch das geringe Packmaß, welches sich durch das Zuziehen der Komprimierungsbänder nochmals minimieren lässt.

Unser Fazit

Mit dem Alaska bietet Black Canyon einen Mumienschlafsack für die unterschiedlichen Outdoor-Aktivitäten an. Das leichte Gewicht und das geringe Packmaß ermöglichen einen unkomplizierten Transport, wodurch er sich gerade für Wanderabenteuer eignet. Das hochwertige Material und die angewendeten Verarbeitungstechniken machen ihn atmungsaktiv, robust und sorgen für einen angenehmen Schlafkomfort. Das Modell hält warm und kann auch bei schlechteren Wetterverhältnissen ohne Bedenken zum Einsatz kommen.