Carinthia Defence 4 im Produkttest

Details
230 cm x 87/60 cm groß
Packmaß 25 cm x 38 cm (komprimiert)
G-Loft-Faser-Füllung
Innenmaterial 100% Polyamid Microfaser Shelltrans
Temperaturbereich -8°C/ -15°C/ - 35°C

Der Defence 4 von Carinthia ist ein Allround-Schlafsack, welcher sich für die Jahreszeiten Herbst, Winter und Frühling eignet. Das Modell ist mit den G-Loft-Fasern gefüllt, welche Gänsedaunen ähneln. Auch der Außenstoff ist perfekt auf schlechteres und raueres Wetter ausgelegt. Dennoch kann der Defence 4 auch wunderbar im bei besseren Wetterverhältnissen oder im Wohnwagen verwendet werden.

Der Carinthia Defence 4 im Test

Carinthia Defence 4Schon auf den ersten Blick kann man erkennen, welchen hohen Standard der Hersteller bei dem Defence 4 an den Tag gelegt hat. Das Material ist äußerst sauber verarbeitet und man kann direkt feststellen, dass hier ausschließlich qualitativ hochwertige Materialien verarbeitet wurden. In dem 230 cm x 87/60 cm großen Modell finden Personen, welche bis zu 2 m groß sind, ausreichenden Platz. Die Bewegungsfreiheit ist für einen Mumienschlafsack recht groß. Das Außenmaterial besteht aus einem Microfaser-Nylon-Gewebe, welches dafür sorgt dass der Defence 4 wasserabweisend und robust ist. Gefüllt ist der Schlafsack mit G-Loft-Fasern. Diese ähneln Gänsedaunen, wodurch der Schlafsack weich und gemütlich ist. Weiterhin ist das Modell so verarbeitet, dass eine gute Isolation gewährleistet ist. Hier ist vor allem das Microfaser-Nylon-Gewebe von Vorteil. Dieses verhindert, dass weder Kälte, Nässe noch Wind in den Schlafsack eindringen können. So werden dem Nutzer der nötige Schutz und ein angenehmer Schlafkomfort geboten. Das Verstauen im Packsack ist trotz der guten fülle in kurzer Zeit durchzuführen und keine kniffelige Herausforderung. Mit einem komprimierten Packmaß von 25 x 38 cm ist der Schlafsack leicht zu transportieren.

Unser Fazit

Mit dem Defence 4 hat Carinthia einen funktionalen und bequemen Mumienschlafsack entwickelt, welcher sogar bei Minusgraden verwendet werden kann. Das Modell ist groß und bietet somit auch größeren Menschen die nötige Bewegungsfreiheit Das Außenmaterial schützt den schlafenden vor Kälte, Nässe und ist Winddicht. Dennoch wird verhindert, dass sich Verdunstungsfeuchtigkeit im Innenbereich bildet. Besonders überzeugend ist die gemütliche Füllung, welche für einen guten Schlafkomfort sorgt. Der Carinthia Defence mag zwar nicht gerade günstig in der Anschaffung sein, aber für Wintercamper oder längere Campingaufenthalte sehr empfehlenswert.