Mivall Patrol

Details
220 cm x 80/50 cm groß
Packmaß 25 cm x 13 cm (komprimiert)
Hollowfiber-Micro-Füllung
Innenmaterial Rip-Stop
Temperaturbereich +16°C/ +13°C/ +1°C

Der Mivall Patrol ist ein leichter Schlafsack, der sich hervorragend für die wärmere Jahreszeit eignet. Sein geringes Gewicht macht ihn zu einem idealen Begleiter für Rad- und Wandertouren, bei welchen Übernachtungen vorgesehen sind. Dank des minimalen Packmaßes lässt er sich sowohl im Rucksack, als auch in anderem Gepäck einfach verstauen.

Der Mivall Patrol im Test

Mivall Patrol SommerschlafsackDie Verarbeitung ist bei dem Patrol von Mivall recht gut. Die Nähte sind sauber verarbeitet, der Reißverschluss ist ordentlich eingelassen und auch an den verwendeten Materialien kann man nichts aussetzen. Das Außenmaterial besteht aus Softpolyester, und ist somit atmungsaktiv und luftdurchlässig. Beim Innenmaterial greift der Hersteller auf Rip-Stop-Polyester zurück, welches angenehm auf der Haut ist und auch an wärmeren Tagen einen hohen Schlafkomfort ermöglicht. Die Füllung besteht aus Hollowfiber Micro. Dieses Material spendet in kühleren Nächten die nötige Wärme. Dennoch herrscht auch in Sommernächten ein angenehmes Klima im Innenbereich. Mit den Maßen von 220 cm x 80/50 cm ist dieser Schlafsack für normalgroße Menschen (bis zu ca. 195 cm) bestens geeignet. Auf Grund der Mumienform ist die Bewegungsfreiheit allerdings ein wenig eingeschränkter als dies bei einem Deckenschlafsack der Fall ist. Aber immer noch ausreichend um sich im Inneren wohl zu fühlen. Packmaß und Gewicht sind bei diesem Modell wirklich sehr gering. Das erleichtert den Transport unheimlich. So kann der Schlafsack auch mühelos im Reisegepäck oder Rucksack verstaut werden.

Unser Fazit

Der Patrol von Mivall ist ein leichter Mumienschlafsack, der sich super für die unterschiedlichen Outdoor-Aktivitäten im Sommer eignet. Natürlich kann das Modell auch in Unterkünften wie Herbergen, Berghütten usw. genutzt werden. Die Wärmeleistung des Mivall Patrol ist eher gering, was im Sommer von großem Vorteil ist. Dennoch wärmt das Modell in den kühleren Nächten mit einem guten Ergebnis, sodass der Nutzer nicht frieren musste. Auch der Transport ist Dank minimalem Gewicht und Packmaß unkompliziert und einfach. Auch das Verstauen im Packsack ist mit wenigen Handgriffen durchzuführen. Alles in Allem ein gutes Sommer-Modell.